Montag, 11. Februar 2013

kleines bisschen Frühling....

Hallo liebe Blogger-Welt...lange nichts von mir gehört was?....Nach Weihnachten viel ich ein richtiges Computer-Loch....zudem macht sich bei mir definitiv der Winterblues bemerkbar. Hab zwar so Winterwetter wie es jetzt gerade ist mit richtig viel Schnee auch bei uns im Flachland schon gern....aber irgendwie sehne ich mich nach Sonne, Frühling, zarten Blüten...

Heute brauchte ich ein kleines Dankeschön für eine liebe Nachbarin und morgen was schnüsiges für ein Geburtstagskind....mittels Inspiration aus dem WWW ist folgendes dabei rausgekommen.


Traubenhyazinthe in Büchse mit Gehäkeltem Herz...man nehme eine Konservendose bepinsle diese mit einer Farbe, Pflanze eine Traubenhyazinthe hinein und dekoriere das Ganz je nach Lust und Anlass;-)

Irgendwie stiess ich letzte Woche auf einem Blog auf gehäkelte Deko, diese gefiel mir so gut, dass ich nach Anleitungen suchte und diese auch fand. So entstanden .... eigentlich auch als Deko vorgesehen.... erstmals kleine Sterne


danach sah ich, dass aus diesen Sternen und vielen weiteren Häkelrunden;-) auch eine ganz tolle Decke entstehen würde...mal schauen wie weit ich es bringe...momentan geht mir noch nichts auf nach diesen Anleitungen aus dem Netz, bin noch auf Fehlersuche;-)....werde euch über ein allfälliges Resultat natürlich auf dem laufenden halten.

Bis dahin nutze ich die Sterne als winterlich-frühlingshafte Wohnungsdeko...


wünsch euch eine kreative Zeit
bis bald
Sonja

Kommentare:

  1. Schön bist du wieder da :)
    Über das Gefühl von"ichhabgenugvomschnee" reden wir nicht. Es bringt einfach nichts ;)
    Die Geschenkidee ist genial: einfach und wirkungsvoll! Schön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. hoi Du... war ganz überrascht wieder was von Dir zu lesen... mega herzige Geschenksidee.. leider bin ich nicht das Geburtstagskind ;-)) Ich bin auch am häkeln (unter anderem). Bis bald. LG Cornelia

    AntwortenLöschen